News Archiv

22. Pilztagung des VDB

Die Fachtagung für biogene Schadstoffe des Berufsverbands Deutscher Baubiologen (VDB) findet am 19./20. Juni 2018 in Wiesbaden statt.

Die Diskussion um Asbest in Putzen, Spachtelmassen und Klebern führt zu einer ungewollten neuen Dimension der Schimmelsanierung. Auf der Pilztagung 2018 des VDB sind mehrere Experten aus den einzelnen Fachbereichen eingeladen, die hierzu Stellung beziehen werden. Darüber hinaus wird es auf der Tagung um die Themen Patentrecht und Kliniksanierung gehen.

Aufgrund der vielen Teilnehmer werden sieben unterschiedliche Workshops am 1. Tag der Pilztagung parallel durchgeführt. Die Workshops gewinnen dadurch an Praxisbezug, was ein oft geäußerter Wunsch der Teilnehmer war.
 
Die Themen der Workshops sind:

·        Reinigung von Lüftungsanlagen
·        Umgang mit Schimmelspürhunden
·        Holzzerstörende Pilze
·        Wirkung von Flächenheizung auf Bauteile
·        Umgebungsschutz, Schleusen und Unterdruckhaltung
·        Tipps und Tricks im Umgang mit Probenahmegeräten für Schimmelpilze
·        Klebefilmproben und Mikroskopie
 
Aus juristischer Sicht gibt es außerdem neue Informationen zur Schweigepflicht.
Gesundheitliche Auswirkungen von Schimmel gehören auch dieses Jahr zur Agenda der 22. Pilztagung. Diese findet im H+ Hotel in Wiesbaden-Niedernhausen statt.

Alle weiteren Informationen sowie ein Anmeldeformular finden sich auf der Homepage zur Tagung.

bit.ly/2rszHGi

News

In den vergangenen Wochen wurden einige neue Produkte mit dem natureplus®-Label ausgezeichnet.

[mehr]

Anmeldefrist für die natureplus Fachkonferenz am 5. Juni im schweizerischen Volketswil endet am 28. Mai. 7 Referenten aus 3 Ländern.

[mehr]

Wie man Ressourcenverknappung mit Leichtbauweisen entgegen treten kann, zeigt der Leitfaden „Leichtbau im Bauwesen“.

[mehr]

In einem Forschungsprojekt entwickelte Leichtbau-Sandwichplatten haben die gleichen Eigenschaften wie Spanplatten, sind jedoch nur halb so schwer.

[mehr]

 

ADVERTISMENT